Die Mongolische Republik ist aufgrund ihrer fantastischen Landschaften und ihrer totalen Jenseitigkeit ein erstaunliches Nationalstaat, in dem man herumreisen kann. Selbst im boomenden Ulaanbaatar werden Sie feststellen, dass die Stadt am Rande zwischen Ost und West liegt: Restaurants im westlichen Stil neben traditionellen Restaurants, die Knödel und Suppen verkaufen; Menschen, die Jeansstoff und T-Shirts tragen, möglich sein neben Menschen, die dasjenige klassische Deel tragen; Taxifahrer vernehmen Musik, die gen dem Morin Khuur verbleibend amerikanische Seifenopern gehört, die sie im Television sehen…

Da jener Tourismus im Nationalstaat noch in den Kinderschuhen steckt, kann es manchmal schwierig sein, in jener Mongolische Republik herumzureisen. Tatsächlich nachher sich ziehen viele Reiseunternehmen sogar in Ulaanbaatar noch keine Webpräsenz! Nichtsdestoweniger lassen Sie sich nicht davon zusammenbringen, die Reise Ihres Lebens anzutreten.

1. Kommen Sie Ulaanbaatar

Sie werden wahrscheinlich in Ulaanbaatar, jener Kapitale, eintrudeln, egal ob Sie gleiten oder mit dem transmongolischen Zug von Moskau nachher Peking kommen. Und Ulaanbaatar ist ein großartiger Ort, um anzufangen! Sie finden nicht nur eine Vielzahl von Museen, Klöstern und anderen interessanten Orten, sondern können im gleichen Sinne eine gute Grund zum Besten von die Planung jener nächsten Teilstück Ihres mongolischen Abenteuers darstellen. Selbst empfehle, ein seriöses Hotel oder Hostel zu wählen, in dem Sie mindestens die ersten paar Nächte Ihrer Reise bleiben, damit Sie sich mit jener Stadt und jener Kultur vertraut zeugen können, ehe Sie aufs Nationalstaat möglich sein.

Genauso in jener Mongolische Republik befindet sich jener Tourismus noch in jener Wachstumsphase. Von dort kann es schwierig sein, Lotse zu kontaktieren und Bahntickets oder andere Transportmittel zu in die Wege leiten, solange solange bis Sie vor Ort eintrudeln – und Unternehmen, die Ihnen nebst jener Organisation dieser Sachen helfen Im Vorn wird Ihnen in jener Regel eine hohe Gebühr zum Besten von den Tafelgeschirr berechnet. Nichtsdestoweniger keine Befürchtung: Ihre Unterkunft in Ulaanbaatar sollte Ihnen helfen können, englischsprachige Reiseleiter zu kontaktieren und weitere Finessen Ihrer Reise zu in die Wege leiten.

Ulaanbaatar, Mongolische Republik © Shutterstock, Inc.

Ulaanbaatar, Mongolische Republik © Mark Agnor | Shutterstock, Inc.

Dieser Regierungspalast in Ulaanbaatar, Mongolische Republik © Saiko3p | Shutterstock, Inc

2. Versiert Sie mehr verbleibend die Vergangenheit

Wie ich in jener Mongolische Republik zum Unterrichten ankam, wusste ich ungefähr vier Sachen verbleibend dasjenige Nationalstaat außer seiner geografischen Status: Pferde, Nomaden, Ghengis Khan und Ulaanbaatar ist im Durchschnitt die kälteste Kapitale jener Welt. Natürlich würde dasjenige nicht mit meinen Schülern und ihrem wilden Nationalstolz gleiten – es dauerte nicht tief, solange solange bis ich mehr verbleibend Kultur, Sprache, Vergangenheit und Traditionen wusste, wie ich jemals gedacht hätte, dass ich es wissen könnte!

Trotzdem empfehle ich Ihnen, Ihre Reise im Nationalmuseum jener Mongolische Republik zu beginnen, dasjenige günstig in jener Stadtzentrum von Ulaanbaatar gelegen ist. Es ist dasjenige größte Museum jener Mongolische Republik und führt Sie durch die Vergangenheit jener Region von jener klassisches Prähistorie solange solange bis in die Präsens.

Die weltweit größte Statue von Dschingis Khan, Mongolische Republik © Mark Agnor | Shutterstock, Inc.

Eine Statue eines mongolischen Kriegers am großen Reiterdenkmal von Dschingis Khan, Mongolische Republik © RPBaiao | Shutterstock, Inc.

Die weltweit größte Statue von Dschingis Khan, Mongolische Republik © Shutterstock, Inc.

3. Bleiben Sie in einem Wurfspeer

]

Mongolische Gers oder Jurten sind jener traditionelle nomadische Wohnstil des Landes – im Unterschied dazu viele Menschen leben noch heute in ihnen! Selbst an den Rändern von Ulaanbaatar finden Sie weitläufige Stadtteile voller Familien, die im klassischen Stil leben und wohingegen jeder Annehmlichkeiten des Lebens in jener Kapitale genießen möchten. Während Ihres Aufenthalts in einem Wurfspeer zu bleiben, ist ein pro leer Mal eine Erleben, die Sie nicht verpassen möchten.

Wenn Sie gar aufs Nationalstaat möglich sein, werden Sie feststellen, dass viele Familien ihre Häuser zum Besten von Reisende liebenswürdig öffnen – sprechen Sie trivial mit Ihrem Reiseführer darüber. Nichtsdestoweniger im gleichen Sinne wenn es Sie nicht anspricht, mit einer Familie zusammenzustoßen, gibt es viele touristische Wurfspeer-Camps, in denen Sie eine Mischung aus klassischer Jurtenerfahrung und einem normalen Hotelaufenthalt erleben können. Wenn Ihre Reise in Ulaanbaatar stattfinden soll, empfehle ich Ihnen, die Wurfspeer-Camps im nahe gelegenen Terelj-Nationalpark zu kommen. Außerdem empfehle ich, in die Wüste Gobi zu kutschieren und in jener Three Camel Lodge oder einem jener anderen Wurfspeer-Camps dort zwischen des Sandes zu übernachten: Nichts ist vergleichbar mit einem Zelt mitten in jener Wüste!

In einem Wurfspeer in jener Westmongolei © Katiekk | Shutterstock, Inc.

Wurfspeer, Mongolische Republik © Shutterstock, Inc.

Mongolische Familie in jener Nähe von Wurfspeer © Emily Marie Wilson | Shutterstock, Inc.

Mongolische Republik © Shutterstock, Inc.

4. Reiten Sie ein Kamel in jener Wüste Gobi

Sprechen In jener Wüste Gobi ist dies ein Teil jener Mongolische Republik, den Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie gen dem Nationalstaat unterwegs sind. Sie werden eine Weile nötig nach sich ziehen, um dorthin zu gelangen – sogar wenn Sie mit dem Zug kutschieren, werden Sie eine Reise verbleibend Nacht oder zusammensetzen ganzen Tag in Betracht ziehen! Nichtsdestoweniger es ist eine Reise wert: Es gibt nichts gen jener Welt, dasjenige diesen riesigen Weiten des Niemandslandes so homolog ist. Selbst empfehle Ihnen, sich in jener kleinen Stadt Dalanzadgad niederzulassen, damit Sie leichtgewichtig drei jener Hauptattraktionen jener Gobi sehen können, einschließlich jener brennenden Klippen von Bayanzag und Dünen, so weit dasjenige Glubscher reicht, obwohl es Khongriin Els gibt viele andere Orte zu erkunden .

Genauso im Winter kann die Wüste Gobi ein Erlebnis sein. Obwohl die Temperaturen normalerweise nicht so tief sind wie an anderen Orten im Nationalstaat, kann es wohingegen ziemlich kalt werden – sogar so sehr, dass Sie Kamele mit zotteligen Wintermänteln im Schnee herumrennen sehen können! Genauso hier empfehle ich Ihnen, Ihre Optionen zum Besten von Reiseveranstalter zu prüfen, damit Sie dasjenige Beste aus dem Angebot jener Gobi hervorholen können. Vorsehen Sie jedoch, dass viele dieser Unternehmen im Winter aufgrund des geringeren Tourismusniveaus im Nationalstaat nicht tätig sind .

Wanderung in jener Wüste Gobi, Mongolische Republik © Galyna Andrushko | Shutterstock, Inc.

Kamele in jener Wüste Gobi, Mongolische Republik © Jakub Czajkowski | Shutterstock, Inc.

Schöne Vorkaufsrecht gen die Dünen jener Wüste Gobi. Mongolische Republik © Anton Petrus | Shutterstock, Inc.

Flaming Cliffs (Bayanzag) in jener Wüste Gobi, Mongolische Republik © Jakub Czajkowski | Shutterstock, Inc.

5. Schlaf in einem Kloster

Obwohl viele Mongolen behaupten, Atheisten zu sein, ist jener Buddhismus immer noch die vorherrschende Religion im Nationalstaat, und Sie werden Mönche laufen sehen um Ulaanbaatar und die meisten anderen Großstädte. Und die beeindruckenden Klöster des Landes können sehr interessant sein. Nichtsdestoweniger warum sollte man sie nur zum Besten von zusammensetzen kurzen Zeitraum des Tages kommen? Dasjenige Manjusri-Kloster , nur eine kurze Strecke südlich von Ulaanbaatar im Bogd Khan-Nationalpark gelegen, ist hierfür eine gute Wahl. Sie können zum Kloster wandern, die Ruinen des Klosters-Serneus-Serneus erkunden und dann die Nacht in ihrem Schlafsaal verleben, um eine ruhige Besinnung und Zen-Entspannungszeit zu genießen, ehe Sie morgens hinauswandern.

Wie nebst vielen Dingen in jener Mongolische Republik fällt es Ihnen schwergewichtig, Informationen verbleibend den Online-Sine tempore in Klöstern zu finden (zumal viele Klöster nicht den Luxus des Internets nachher sich ziehen!), Nichtsdestoweniger wenn Sie zusammensetzen Lotse mieten sollten sie Ihnen nebst jener Planung Ihres Aufenthalts helfen können; Andernfalls ist es dasjenige Mittel dieser Wahl, im Kloster Ihrer Wahl zu erscheinen und nachher dem Sine tempore zu fragen – nur wenige werden Sie abweisen.

Dieser aryabal-buddhistische Tempel im Terelj-Nationalpark in jener Halbdunkel, Mongolische Republik © Yury Birukov | Shutterstock, Inc.

Dasjenige Gandantegchinlen- oder Gandan-Kloster in Ulaanbaatar, Mongolische Republik © Shutterstock, Inc.

Statue in ein buddhistischer Tempel in Ulaanbaatar, Mongolische Republik © Shutterstock, Inc.

6. Reiten möglich sein

Mongolen sind berühmt zum Besten von ihre Pferde, und Reiten durch die weitläufige, unbesetzte mongolische Landschaft ist ein wahrer Verbrauch. Wenn Sie möchten, können Sie sogar Tage im Freien verleben und niemanden außer den anderen Personen sehen, mit denen Sie reisen.

Wenn Sie sich zum Besten von ein Reitabenteuer im ganzen Nationalstaat entscheiden, möchten Sie wahrscheinlich zusammensetzen Lotse mieten: Normalerweise werden Reisende feststellen, dass jener Kauf und Verkauf eines Pferdes nachher ihrer Reise eine billigere Vorkaufsrecht ist wie dasjenige Mieten eine zum Besten von die ganze Zeit. Sie können Ihnen im gleichen Sinne nebst jener Suche nachher einer Unterkunft zum Besten von die Nacht behilflich sein, insbesondere wenn Sie während Ihrer Reise nebst Familien in ihren Jurten übernachten möchten – im Unterschied dazu Sie benötigen im gleichen Sinne keine Erlaubniskarte, um in jener Mongolische Republik zu campen, sodass Sie trivial Ihre eigene mitbringen können Zelt und stell es gen, wo immer du zusammensetzen guten Blick gen die Sterne hast!

Tab in jener mongolischen Wildnis © Pichugin Dmitry | Shutterstock, Inc.

Pferde in jener Mongolische Republik © Pichugin Dmitry | Shutterstock, Inc.

Tab in jener Mongolische Republik © Katiekk | Shutterstock, Inc.

7. Airag trinken

Selbst probiere gen Reisen immer gerne die lokalen Biere; Egal, wohin Sie möglich sein, Sie werden sicher irgendetwas Besonderes finden, dasjenige Sie zu Hause nicht finden würden. Airag oder fermentierte Stutenmilch ist ein Getränk, dasjenige Sie in den meisten Teilen jener Welt nicht finden. Dieser Geschmacksrichtung? Irgendetwas zwischen normalem Alkohol und diesem Geschmacksrichtung, jener Ihren Mund wolkig, wenn Sie zusammensetzen Tag weit neben einem Pferd stillstehen. Wie gesagt, eine Betriebsart Erleben – im Unterschied dazu es wird wie unhöflich beliebt, zusammensetzen Schluck abzulehnen, wenn Sie nebst einem Wurfspeer wohnen und die Familie anfängt, eine Schüssel mit dem Zeug herumzugeben. Seien Sie jedoch vorsichtig: Es hat zusammensetzen extrem hohen Alkoholgehalt, jener eine Person ein pro leer Mal verdutzen kann!

Sie möchten kein Airag ausprobieren? Es gibt viele andere Möglichkeiten . Die Mongolen trinken hauptsächlich Lagerbiere, die bekanntesten sind Borgio und Altai Gobi. Sie zeugen im gleichen Sinne ein maltier, dunkleres Krawallbrause namens Khar Khorum, dasjenige einer meiner persönlichen Favoriten war. Und wenn Sie nachher irgendetwas suchen, dasjenige irgendetwas stärker wie Krawallbrause, im Unterschied dazu weniger stark wie Airag ist, erinnern Sie sich an die früheren sowjetischen Beziehungen jener Mongolische Republik! In den örtlichen Geschäften finden Sie guten Wodka zu unglaublich günstigen Rühmen. Eines ist jedoch zu beherzigen: In jener Mongolische Republik kann man nicht jeden ersten Monat Alkohol kaufen.

Herstellung von Airag, fermentierter Stutenmilch © Emily Marie Wilson | Shutterstock.com

Herstellung von Airag, fermentierter Stutenmilch 2 © Emily Marie Wilson | Shutterstock.com

8. Sonnen Sie sich im Sonnenlicht am Khovsgol-Weiher

Wie schon erwähnt, ist Ulaanbaatar im Winter die kälteste Kapitale jener Welt – im Unterschied dazu dasjenige heißt nicht Die ganzjährigen Temperaturen in jener Mongolische Republik sind schrecklich! Tatsächlich kann die Mongolische Republik im warme Saison ziemlich warm werden, und die Einheimischen lieben nichts weiter wie an den Wochenenden aufs Nationalstaat zu möglich sein und sich im reinen Wasser des Khovsgol-Sees zu laben.

Genauso wenn Sie nicht am Schwimmen neugierig sind, gibt es in jener Umgebung andere Möglichkeiten, darunter Fischen, Kajakfahren und Wandern. Und jener Weiher ist leichtgewichtig zu glücken : Sie können unverändert von Ulaanbaatar nachher Mörön, einer jener Hauptstädte vorwärts des Sees, gleiten oder mit dem Bus kutschieren. Selbst empfehle, den Bus zu nehmen, anstatt zu gleiten, damit Sie wirklich die Möglichkeit nachher sich ziehen, die mongolische Landschaft vor dem Fenster zu sehen, im Unterschied dazu so oder so nachher sich ziehen Sie nachher Ihrer Eintreffen am Weiher manche perfekte Aussichten.

Khovsgol-Weiher, Mongolische Republik © Shutterstock, Inc.

Khovsgol-Weiher, Mongolische Republik © Shutterstock, Inc.

[19459010 ]

Eisfischen am Khovsgol-Weiher, Mongolische Republik © Nikitin Victor | Shutterstock, Inc.

Khovsgol-Weiher, Mongolische Republik © Banlop Kamcharoen | Shutterstock, Inc.

9. Erleben Sie ein Festspiel

Wenn Sie wirklich in die mongolische Kultur eintunken möchten, gibt es keinen besseren Weg, wie an einem ihrer Festivals teilzunehmen. davon gibt es viele. Eines jener bekanntesten und größten ist Naadam , dasjenige jedes Jahr vom 11. solange solange bis 13. Juli stattfindet. Dasjenige Festspiel wird wie die „zweitältesten Olympischen Spiele“ jener Welt gelobt, und die Mongolen sind sehr stolz darauf, ihre Lieblingssportler gegeneinander übernehmen zu sehen. Die drei Hauptereignisse des Festivals sind Bogenschießen, Reiten und Wrestling, im Unterschied dazu es vorbeikommen noch viele andere Sachen, einschließlich traditioneller Tänze. Eines jener besten Sachen am Festspiel? Sie nachher sich ziehen reichlich Gelegenheit, jeder möglichen traditionellen mongolischen Gerichte zu probieren!

Ein weiteres unglaubliches Festspiel ist dasjenige Bayan-Ölgii-Adlerfestival , dasjenige jedes Jahr Finale September und / oder Ursprung zehnter Monat des Jahres stattfindet. Die Falkner, die Sie während dieses Festivals sehen, sind ursprünglich nicht mongolischer Herkunft und stammten stattdessen aus dem benachbarten Kasachstan während einer Zeit jener Strafverfolgung. Sie leben jedoch seitdem Jahrzehnten in jener Mongolische Republik und ihre Wege wurden von den Mongolen übernommen. Es gibt eine Warteschlange verschiedener Veranstaltungen, die während des Festivals stattfinden, und wenn Sie Glücksgefühl nachher sich ziehen, nachher sich ziehen Sie notfalls sogar die Möglichkeit, zusammensetzen jener erstaunlichen Steinadler selbst zu halten – welches zu einem ziemlich coolen Zeichnung führt, dasjenige Sie per Email erhalten Familie und Freunde!

Adlerjäger stellten sich gen ihren Pferden gen © Katiekk | Shutterstock, Inc.

Adlerjäger, jener mit seinem Altai-Steinadler gen einem Pferd reitet © Katiekk | Shutterstock, Inc.

Festspiel in jener Mongolische Republik © Katiekk | Shutterstock, Inc.

10. Skifahren im Altai-Gebirge

Die Mongolische Republik ist vielleicht nicht jener erste Ort, an den Sie denken, wenn Sie an Skigebiete denken, im Unterschied dazu obwohl dort ist nur ein echtes Skigebiet, ein winziger Ort in jener Nähe von Ulaanbaatar. Dasjenige Nationalstaat beherbergt manche beeindruckende Bergketten und saubere, unberührte Linien. Glaubst du mir nicht? Inspiration finden Sie im Kurzfilm „Kamele sind nie kalt“ aus dem Jahr 2013.

Genauso hier möchten Sie zusammensetzen lokalen Lotse beauftragen, jener Ihnen beim Vorschub und anderen logistischen Finessen hilft, und Sie möchten wahrscheinlich ein paar Freunde mitbringen, damit Sie kann die Preis partagieren. Nichtsdestoweniger dies kann ein pro leer Mal eine erstaunliche Möglichkeit sein, vom Netzwerk zu möglich sein und im Winter manche wirklich frische Linien zu ziehen.

Wurfspeer im Schnee © Chantal de Bruijne | Shutterstock, Inc.

Wurfspeer im Schnee © Chantal de Bruijne | Shutterstock, Inc.

Mongolische Winterlandschaft © Julia Baturina | Shutterstock, Inc.

Die Mongolische Republik ist zwar noch in jener Weiterentwicklung ihrer Tourismusbranche, im Unterschied dazu ein erstaunlicher Ort zum Besten von zusammensetzen Visite mit einer Vielzahl verschiedener Aktivitäten, die Ihnen mit Sicherheit zusammensetzen einzigartigen Reiseverlauf eröffnen. Waren Sie schon einmal in jener Mongolische Republik? Teilen Sie Ihre Kommentare, Geschichten oder Fragen im Kommentarbereich unten mit!