Barcelona ist eine meiner Lieblingsstädte dieser Welt, im Unterschied dazu immer mehr bekommt die Stadt verschmelzen Namen qua eine andere Partystadt in Spanien. Dies ist wirklich eine Schande, denn die Stadt bietet so viel mehr qua nur Strände und Nachtleben! Sogar wenn Ihr Spanisch verrostet ist (oder nicht vorhanden ist), gibt es keinen Grund pro jedes Sie, sich uff die touristischen Teile dieser Stadt zu herabsetzen. In Betracht kommen Sie stattdessen raus und erkunden Sie! Sie wissen nie, welches um die nächste kopfsteingepflasterte Spitze uff Sie warten könnte…

Hier sind meine Vorschläge pro jedes zehn Möglichkeiten, Barcelona jenseits dieser Kathedralen, Strände und belebten Straßen zu kommen:

# 1. Entfliehen Sie dem Strand von Barcelonetta

Die meisten Menschen kommen wegen seiner Strände nachher Barcelona – und es gibt manche wirklich großartige Strände! Freilich lassen Sie sich nicht in den touristischen Strand von Barcelonetta verschleppen. Sicher, es ist ein einfacher Spaziergang von Lanthan Rambla und vielen Hotels dieser Stadt, im Unterschied dazu Sie werden feststellen, dass es ziemlich voll wird – und Sie werden leer paar Minuten von Verein-Promotern, Mojito-Verkäufern und Masseurinnen belästigt. Wenn Sie jedoch weiter von dieser Stadtmitte weit sind, finden Sie uff dem Playa del Coco , Playa Badalona und anderen weiter entfernten Stränden eine viel größere lokale Menge. Sie entkommen nicht nur dieser Mehrheit dieser Verkäufer, sondern finden nebensächlich viel Spielfeld, um Ihr Handtuch auszubreiten oder ein spontanes Volleyballspiel zu spielen. Sie können zu ihnen in Betracht kommen, wenn Sie irgendwas Zeit nachdem sich ziehen, im Unterschied dazu sie sind nebensächlich leichtgewichtig oberhalb die umfangreichen Bus- und U-Straße-Netze von Barcelona zu hinhauen.

Playa Badalona, ​​Katalonien, Spanien © Shutterstock

Playa Badalona, ​​Katalonien, Spanien © Shutterstock

[ 19459003] # 2. Iss ein paar leckere Tapas

meine Wenigkeit liebe Tapas, im Unterschied dazu ich spreche nicht von diesen abgestandenen, überteuerten, die man in Restaurants und Bars rund um die Rambla findet. Jeder hat seinen Lieblingsplatz pro jedes Tapas; meins liegt irgendwas jenseits dieser Avenida Parallel, an dieser malerischen Carrer de Blai . Es gibt eine Warteschlange von verschiedenen Orten, die sich uff Tapas spezialisiert nachdem sich ziehen – und jede Tapa kostet nur 1 €, welches bedeutet, dass Sie eine Warteschlange verschiedener Häppchen probieren und trotzdem eine ziemlich preiswerte Mahlzeit erhalten können! Ein weiterer meiner Lieblingsorte pro jedes Tapas ist Lanthan Xampanyeria , wo Sie Ihre Tapas mit Flaschen lokaler Cava kombinieren können. Welcher Ort kann überfüllt sein, im Unterschied dazu es ist ein großartiger Ort, um eine Menschenschar von Freunden mitzunehmen und eine Runde Tapas und Flaschen Cava zu kaufen.

Can Paixano, Barcelona. Foto von Luca Cise

Tapas, Barcelona © Shutterstock

# 3. Kommen Sie Montserrat

Dieses Kloster liegt hoch in den Hügeln hinter Barcelona und ist ein großartiger Tagesausflug, dieser sowohl im Kontext Touristen qua nebensächlich im Kontext Einheimischen beliebt ist. Welcher Ort ist pro jedes viele Menschen ein wichtiger Wallfahrtsort, im Unterschied dazu oberhalb die religiösen Aspekte des Ortes hinaus ist er nebensächlich ein großartiger Ort pro jedes eine Wanderung. Es ist unglaublich, die umliegende Landschaft im Kontext Sonnenaufgang zu betrachten – im Unterschied dazu es ist wirklich ziemlich beeindruckend, egal zu welcher Tageszeit. Keine Sorge, Sie zu tun sein nicht leer 4000 Käsemauke zum Spitzenleistung hinaufwandern. Es gibt Seilbahnen und Standseilbahnen, die Sie dorthin erzielen.

Montserrat, Barcelona © Shutterstock

Montserrat, Barcelona © Shutterstock

[ 19459033] Montserrat, Barcelona © Shutterstock

# 4. Erklettern Sie den Mont Juïc

Aufgrund dieser unregelmäßigen Gießen dieser Gebäude in Barcelona – und dieser Wesen und Weise, wie sie uff einem kleinen Hügel gebaut wurden und Tonnen von Schichten repräsentieren – ist es erstaunlich, verschmelzen guten Blick uff die Stadt zu nachdem sich ziehen. Viele Menschen lieben die Blick, die man bekommen kann, wenn man mit dem Schiff aufs Wasser fährt, im Unterschied dazu ich Personal… bevorzuge es, Barcelona von oben zu betrachten. Im Wolfram Hotel zu tun sein Sie jedoch keine teuren Getränke bezahlen. Aufgrund dieser hügeligen Landschaft in dieser Region gibt es eine Warteschlange von verschiedenen Orten, die Sie pro jedes eine großartige Blick kommen können – tatsächlich können Sie unbewohnt hervor in dieser Stadtmitte den Mont Juïc erklettern, um eine wunderschöne Blick zu genießen! Es ist nebensächlich ein großartiger Ort, um im Kontext warmem Wetter ein Picknick zu zeugen.

Luftbild des Placa Espanya und des Montjuic-Hügels mit dem Nationalen Kunstmuseum von Katalonien, Barcelona © Shutterstock

Die Skyline von Barcelona von dieser Montjuic © Shutterstock

# 5. Hinaus den Märkten einkaufen

In Barcelona gibt es viele schicke Geschäfte, in denen Sie Ihr Geld verteilen können und die eine Warteschlange internationaler Marken bewirten. Und natürlich werden viele Reisende den legendären Boqueria-Markt in dieser Rambla kommen. Freilich es gibt eine Warteschlange kleinerer Märkte in dieser Stadt, uff denen Reisende welches zweitrangig immer finden können, von Lebensmitteln solange solange bis zu Kleidung und vielem mehr. Außerdem ist es eine dieser besten Möglichkeiten, die lokale Kultur zu erleben, wenn man uff den Märkten irgendwas isst und Menschen beobachtet! Els Encants Vells ist einer dieser bekanntesten Flohmärkte (und einer dieser ältesten Flohmärkte in Europa). Oder kommen Sie den Mercat de Sant Antoni – obwohl er unbewohnt hervor in dieser Stadtmitte liegt, wird er hauptsächlich von Einheimischen besucht, die nachher einem guten Angebot pro jedes Produkte und andere Lebensmittel suchen.

Els Encants Vells, Barcelona © Shutterstock

Welcher Mercat de Sant Antoni wurde 1882 entworfen, eine wichtige Zeit des Katalanen modernisme © Shutterstock

# 6. Zeugen Sie eine Radtour durch die Stadt

Barcelona ist eine großartige Stadt zum Spazierengehen, im Unterschied dazu nebensächlich eine große Stadt, die Sie zu Käsemauke erkunden können. Warum nicht eine Radtour zeugen, anstatt sich wie viele Touristen uff dies Gotische Viertel zu herabsetzen? Die kostenlose Radtour Barcelona führt Sie zu den besten Orten dieser Stadt und erzählt Ihnen die Historie dieser Orte, die Sie sehen (im Unterschied dazu keine Sorge, sie sind probat pro jedes leer Fitnessstufen). Darüber hinaus leben leer ihre Guides in dieser Stadt und lieben sie. Wenn Sie mithin nachher weiteren Empfehlungen zu Restaurants oder Aktivitäten während dieser restlichen Reise suchen, können sie Ihnen uff jeden Kasus weiterhelfen. Und dies Beste von allem? Obwohl Trinkgelder geschätzt werden, sind die Tour und dieser Radverleih technisch kostenlos, welches bedeutet, dass dies zu einem relativ günstigen Tour zur Folge nach sich ziehen kann!

Fahrrad verkehren durch die kalter Käffchen Straße von Barcelona © Shutterstock

# 7. Umherbummeln Sie durch den Parc de la Ciutadella

Die meisten Touristen in Barcelona werden von dieser Gaudi-Begeisterung angezogen – und während die Sagrada Familia, dieser Parc Guëll und andere berühmte Gaudi-Sehenswürdigkeiten ohne wenn und freilich verschmelzen Visite wert sind, können sie überfüllt sein ein kleinster Teil stressig. meine Wenigkeit gehe gerne zum Parc de la Ciutadella , um mich an einem sonnigen Tag im Kontext einem Picknick zu entspannen. Die Landschaftsgestaltung ist wunderschön gestaltet und die einzigartigen Gebäude im Park stammen aus dem späten 19. Jahrhundert. Es gibt nebensächlich verschmelzen Zoo im Park sowie verschmelzen kleinen Teich, in dem Sie Boote mieten können. Wenn Sie mithin verschmelzen guten Tour zu einem anderen Ort qua dem Strand suchen, wird dies sicher jedem Mögen finden an!

Brunnen im Parc de la Ciutadella, Barcelona © Shutterstock

Eine atemberaubende Blick im Citadel Park in Barcelona © Shutterstock

Kinder genießen Seifenblasen im Ciudadela Park, Barcelona © Shutterstock

# 8. Yoga zeugen

Die wirkliche Wesen, sich in die Einheimischen einzufügen, besteht darin, angeschaltet zu bleiben – und im Freien zu bleiben! Von Cafés mit Sitzgelegenheiten uff dem Gehbahn solange solange bis hin zu ziellosen Spaziergängen am Strand genießen die Einwohner Barcelonas welches zweitrangig immer. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen beim Sonnenbaden – wenn Sie es natürlich sine tempore nachdem sich ziehen, am Strand zu faulenzen! – ist es, an einem Yoga-Marschroute teilzunehmen. Mana Yoga bietet verschiedene Arten von Yoga-Kursen an. Ebendiese finden x-mal im Freien statt, wo Sie es zu schätzen wissen, in Barcelona zu sein und synchron mit einigen hervorragenden Lehrern zusammenzuarbeiten, um Ihre vielseitige Verwendbarkeit zu verbessern. Nichts sagt „Zen-Urlaub“ so wie ein kleinster Teil Yoga unter einem strahlend blauen Himmel!

Yoga in Barcelona © Shutterstock

# 9. Kommen Sie eine Mikrobrauerei

Wenn Sie die Sangria und die lauten, überfüllten Clubs sine tempore nachdem sich ziehen, in Betracht kommen Sie dorthin, wo die Einheimischen ein besseres Nachtleben erleben möchten. Mikrobrauereien sind in Barcelona ein aufstrebendes Themenkreis, und obwohl viele davon uff ein internationaleres Publikum in Linie gebracht sind, gibt es nebensächlich manche, die nebensächlich im Kontext Katalanen beliebt sind. Lanthan ​​Cervesera Artesana ist die älteste Brauerei dieser Stadt und normalerweise ein hübscher Ort. Ein weiterer Favorit ist Barcelona Beer Company . Jedwederlei Orte offenstehen nebensächlich eine gute Sammlung an Tapas.

Barcelona Beer Company

Lanthan Cervesera Artesana, Barcelona

# 10. Kommen Sie andere Orte in dieser Umgebung

So sehr ich Barcelona liebe, es ist schön, die Stadt zu verlassen und die spanische Landschaft zu sehen. Barcelona ist dieser perfekte Start pro jedes den Rest Kataloniens und darüber hinaus. Es gibt eine Warteschlange von schönen Kleinstädten in Spanien , die Ihnen die spanische Kultur vom Feinsten zeigen. Nur eine kurze Reise (oder Zugfahrt) von Barcelona weit können Sie Besalu oder Girona mit ihren ausgedehnten mittelalterlichen Altstädten kommen. oder Cardona mit seiner beeindruckenden Kastell; oder…. Die Möglichkeiten sind unaufhörlich, mithin raus und erkunden!

Sonnenaufgang in Cardona, Spanien © Shutterstock

Mittelalterliche Kommandostand von Besalu, Spanien © Shutterstock

[19459001 ] Nachdem sich ziehen Sie Barcelona besucht? Teilen Sie Ihre Insidertipps mit