Die USA erstrecken sich oberhalb den gesamten Kontinent und nachher sich ziehen viele unberührte Ecken. Die herrliche Natur ist seither Tausenden von Jahren eine Inspiration zu Händen den Menschen. Heute zieht es Reisende an, die die wunderschönen Berge, Wälder und Schluchten erkunden, erspähen und bewundern können. Schauen Sie sich jene zehn großartigen Orte an und planen Sie Ihre Reise.

10. West Potomac Park

1912 nachher sich ziehen die Tokioter jener Stadt 3000 Sakuras gegeben. Seither dieser Zeit vierter Monat des Jahres ziehen Kirschblüten Tausende an. Darüber hinaus finden verschiedene kulturelle Veranstaltungen, Programme und Ausstellungen statt, die zu dieser Kameradschaft jener beiden Nationen empfangen. In diesem Jahr werden japanische Künstler, Künstler und Musiker ihre Kunst präsentieren und dasjenige Publikum unterhalten.

Warum dorthin umziehen?

Es ist eine jener besten Zeiten, um die Kapitale zu kommen und ihre lebendige Kultur und ihren Lebensstil zu erleben. Darüber hinaus werden die blühenden Bäume ein zu Gunsten von jeglicher Mal noch mehr Echauffierung erzeugen und malerische Orte offenstehen.

Foto von Stephen Wilkes

Foto von Jay Moore

Foto von Unknown

9. Sequoia-Nationalpark

Einst Heimat jener Monachee-Indianer, ist jener Nationalpark heute berühmt zu Händen die Riesenmammutbäume und jener Vier-Sterne-Vier-Sterne-General Sherman Baum unter ihnen. Letzterer ist jener größte lebende Baum jener Welt und ein Stolz des Parks. Dieser Park liegt neben dem Kings Canyon Nationalistisch Park. Heute zieht jener Ort aufgrund seiner unberührten Natur und dieser herrlichen Mammutbäume viele Gast an.

Warum dorthin umziehen?

Im Winter ist es mit Schnee bezogen, wodurch wunderschöne weiße Landschaften entstehen. Neben dem Vier-Sterne-Vier-Sterne-General Sherman ist jener Tunnelbaum eine weitere berühmte Attraktion – ein Tunnel wurde in verdongeln Baum geschnitten, jener 1937 fiel.

Foto von Allard Schager

[19459022 ]

Foto von Unbekannt

Foto von Frank McKenna

8. Park jener Götter

Ein nationales Naturdenkmal ist gleichwohl ein beliebter Park, jener ein schönes Sichtweise zu Händen geologische Vergangenheit darstellt. Die zu Händen die Region so charakteristischen roten Felsen schaffen unglaubliche Gießen und Formationen. Berühmte Felsen wie Siamese Twins, Window Rockmusik oder Balanced Rockmusik sind faszinierende Beweise zu diesem Zweck, dass die Natur jener größte Konstrukteur ist.

Warum dorthin umziehen?

Dieser Ort zieht jedes Jahr oberhalb 2 Mio. Gast an und ist damit jener beliebteste Park in Colorado Springs. Die Website bietet Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Klettern, Mountainbiken und Reiten.

Foto von Unbekannt

Foto von John Hoffman

Foto von John Hoffman

7. Olympischer Nationalpark

Dieser hinaus jener Olympischen Peninsula gefundene Nationalpark wurde 1909 von Staatsoberhaupt Theodore Roosevelt angelegt unberührte und vielfältige Natur Dieser Park wurde zum Weltkulturerbe erklärt. In jener Tat gibt es drei verschiedene Reservate: verdongeln subalpinen sowie gemäßigte Wälder und dasjenige raue Pazifikufer. Gast nachher sich ziehen ein riesiges Staat jener Wildnis zu erspähen. Es gibt verschiedene Wanderwege, hinaus denen Sie den Park erkunden und die atemberaubende Vorkaufsrecht genießen können.

Warum dorthin umziehen?

Von beeindruckenden Küsten und Stränden solange solange bis zu farbenfrohen Almwiesen und Regenwäldern, vom Fischen solange solange bis zum Klettern – Touristen können die vielfältige Natur genießen. Darüber hinaus bietet jener Park sogar verdongeln Fahrzeugzugang zu den Sichern, woher aus sich ein großartiger Panoramablick hinaus den Park und die Gletscher öffnet!

Foto von Unbekannt

Foto von Justin Jung

Foto von Anna Gorin

Foto von Unknown

6. Denali Nationalistisch Park and Preserve [ 19459006]

Dieser Park in Alaska bietet atemberaubende Natur und Denali – den höchsten Höhe Nordamerikas (20.310 Standvorrichtung; 6190 m). Dasjenige Schutzgebiet weist eine sehr vielfältige Natur hinaus, die zu Händen manche Klimazonen charakteristisch ist: Taiga, Tundra sowie Gletscher zusammenfügen hier eine wirklich einzigartige Landschaft.

Warum dorthin umziehen?

Mit oberhalb 400 000 Besuchern pro Jahr ist es eines jener beliebtesten Reiseziele in Alaska. Zu den Winteraktivitäten zählen Hundeschlittenfahren, Langlaufen und Schneemaschinen. Im warme Saison umziehen Reisende wandern, campen und klettern.

Foto von Unbekannt

Foto von Unbekannt

Foto von Unbekannt

Foto von Unbekannt

5. Grand Teton Nationalistisch Park

Teil des Rocky Die Berge, dasjenige Teton-Gebirge, dasjenige an den Bundesstaat Idaho grenzt, offenstehen in jener Tat manche spektakuläre Ausblicke. Es verfügt oberhalb zahlreiche hohe Höhe, von denen jener höchste mit 4 200 m Höhe Grand Teton ist. Dasjenige schmelzende Eiscreme dieser Höhe füllt kristallklare Alpenseen, die eine wunderschöne Landschaft ergänzen.

Warum dorthin umziehen?

Dasjenige schneebedeckte und leichtgewichtig bläuliche Gebiet ist von üppigem Laubgrün und Wiesen umgeben, die im Frühling und warme Saison mit bunten Wildblumen bezogen sind. Dieser Park bietet gleichwohl zahlreiche Aktivitäten: vom Wandern, Klettern, Reiten solange solange bis zum Bootfahren, Fischen, Camping und vielem mehr.

Foto von Robert Buman

Foto von Unknown

Foto von Unbekannt

4. Yellowstone Park

Dieser Park ist berühmt zu Händen die heißen Quellen. Dasjenige kochend heiße und saure Wasser ist wirklich gefährlich, schafft jedoch erstaunlich bunte Teiche. Mit 113 m Weite ist die Grand Prismatic Spring die größte des Landes.

Warum dorthin umziehen?

Erleben Sie dasjenige dramatische Spektakel des Dampfes, jener von jener Erdung kommt!

Foto von Stephen Wilkes

Foto von Unknown

Foto von Michael Melford

3. Yosemite-Nationalpark

Yosemite ist einer jener aufregendsten Parks in den USA und bietet eine Vielzahl von Naturwundern, heiligen Stätten und mythische Ansichten. Kletterer, Wandersmann und Zeltbewohner kommen, um den Half Dome zu kraxeln, den feurigen Schachtelhalmfall zu sehen, den Panoramablick vom Glacier Point zu bewundern oder sogar von verschiedenen Gipfeln aus zu springen.

Warum dorthin umziehen?

Erspähen Sie die erstaunliche unberührte Natur in diesem riesigen magischen Park.

Foto von Stephen Wilkes

Foto von Unknown

Foto von Unknown

2. Grand Canyon Nationalistisch Park

Dieser vom Colorado River geschnitzte Canyon ist mit 446 km Länge jener größte Erdung. Hier sind zwei Milliarden Jahre geologischer Vergangenheit unseres Planeten zu sehen. Indianer leben hier seither Jahrhunderten und bewohnen die Höhlen und Schluchten. Dasjenige Naturwunder zieht jährlich 5 Mio. Touristen an, die den Canyon bewundern und lustige Outdoor-Aktivitäten unternehmen.

Warum dorthin umziehen?

Neben dem Betrachten jener monumentalen Struktur und dem Bewundern jener Vorkaufsrecht können Sie Rafting, Camping, Wandern, Klettern oder eine Tour speichern und sich dem Canyon mit einem Hubschrauber oder einem Flugzeug nähern.

Foto von Stephen Wilkes

Foto von Unknown

Foto von Unknown

1. Zion Nationalistisch Park

Dieser in Utah gefundene Park bietet verschiedene unterhaltsame Aktivitäten sowie unglaubliche Sehenswürdigkeiten. Unter vielen Kanarra Creek sind Subway, Angels Landing und Zion Canyon die beliebtesten Orte. Gleichfalls Reiten, Canyoning, Klettern und Wandern ziehen abenteuerlustige Gast an.

Warum dorthin umziehen?

Dasjenige auffällige Naturwunder ist einer jener schönsten Parks in den USA.

Foto von Unknown

Foto von Unknown

Foto von Joe Braun